Home

9a aufenthg

Abschnitt 1 - Allgemeines (§§ 3 - 12a) § 9a Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU (1) 1 Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 § 9 Abs. 1 Satz 2 und 3 gilt entsprechend. 3 Soweit dieses Gesetz nichts anderes regelt, ist die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU der Niederlassungserlaubnis gleichgestellt § 9 Niederlassungserlaubnis (1) Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. Sie kann nur in den durch dieses Gesetz ausdrücklich zugelassenen Fällen mit einer Nebenbestimmung versehen werden. § 47 bleibt unberührt. (2) Einem Ausländer ist die Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wen § 9a hat 5 frühere Fassungen und wird in 10 Vorschriften zitiert (1) 1 Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 § 9 Abs. 1 Satz 2 und 3 gilt entsprechend. 3 Soweit dieses Gesetz nichts anderes regelt, ist die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU der Niederlassungserlaubnis gleichgestellt

§ 9 Niederlassungserlaubnis § 9 hat 3 frühere Fassungen und wird in 27 Vorschriften zitiert (1) 1 Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 Sie kann nur in den durch dieses Gesetz ausdrücklich zugelassenen Fällen mit einer Nebenbestimmung versehen werden. 3 § 47 bleibt unberührt Rechtsprechung zu § 9a AufenthG - 149 Entscheidungen - Seite 1 von 3. OVG Sachsen, 05.12.2012 - 3 B 258/12. Qualifizierung eines Sachverhaltes als erstmalige Erteilung eines. Niederlassungserlaubnis (1) 1 Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 Sie kann nur in den durch dieses Gesetz ausdrücklich zugelassenen Fällen mit einer Nebenbestimmung versehen werden. 3 § 47 bleibt unberührt. (2) 1 Einem Ausländer ist die Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wen § 9 Niederlassungserlaubnis § 9a Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU § 9b Anrechnung von Aufenthaltszeiten § 9c Lebensunterhalt § 10 Aufenthaltstitel bei Asylantrag § 11 Einreise- und Aufenthaltsverbot § 12 Geltungsbereich; Nebenbestimmungen § 12a Wohnsitzregelung: Abschnitt 2 : Einreise § 13 Grenzübertrit

Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Aufenthaltsgesetz. Vom 26. Oktober 2009. Nach Artikel 84 Absatz 2 des Grundgesetzes wird folgende Allgemeine Verwaltungsvorschrift erlassen § 9a Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU (1) 1 Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 § 9 Abs. 1 Satz 2 und 3 gilt entsprechend. 3 Soweit dieses Gesetz nichts anderes regelt, ist die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU der Niederlassungserlaubnis gleichgestellt. (2) Einem Ausländer ist eine Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU nach Artikel 2.

§ 4 AufenthG, Erfordernis eines Aufenthaltstitels § 4a AufenthG, Zugang zur Erwerbstätigkeit § 5 AufenthG, Allgemeine Erteilungsvoraussetzungen § 6 AufenthG, Visum § 7 AufenthG, Aufenthaltserlaubnis § 8 AufenthG, Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis § 9 AufenthG, Niederlassungserlaubnis § 9a AufenthG, Erlaubnis zum Daueraufenthalt - E 1 § 9a. 2 Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU. (1) 3 Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. § 9 Abs. 1 Satz 2 und 3 gilt entsprechend. 4 Soweit dieses Gesetz nichts anderes regelt, ist die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU der Niederlassungserlaubnis gleichgestellt § 9a Aufenthaltsgesetz (AufenthG 2004) - Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU. (1) Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel § 9 AufenthG, Niederlassungserlaubnis § 9a AufenthG, Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU § 9b AufenthG, Anrechnung von Aufenthaltszeiten § 9c AufenthG, Lebensunterhalt § 10 AufenthG, Aufenthaltstitel bei Asylantrag § 11 AufenthG, Einreise- und Aufenthaltsverbot § 12 AufenthG, Geltungsbereich; Nebenbestimmungen § 12a AufenthG. § 9 Absatz 2 Satz 2 bis 6, § 9 Absatz 3 Satz 1 und § 9 Absatz 4 finden entsprechend Anwendung; von der Voraussetzung in Satz 1 Nummer 3 wird auch abgesehen, wenn der Ausländer die Regelaltersgrenze nach § 35 Satz 2 oder § 235 Absatz 2 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch erreicht hat. Abweichend von Satz 1 und 2 ist einem Ausländer, der eine Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Absatz 1 oder.

§ 9a AufenthG - Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU (1) 1 Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 § 9 Abs. 1 Satz 2 und 3 gilt entsprechend. 3 Soweit dieses Gesetz nichts anderes regelt, ist die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU der Niederlassungserlaubnis gleichgestellt. (2) 1 Einem Ausländer ist eine Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU nach. Auf die erforderlichen Zeiten nach § 9a Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 werden folgende Zeiten angerechnet: 1. Zeiten eines Aufenthalts... hat, oder b) die Zeiten sechs aufeinanderfolgende Monate und innerhalb des in § 9a Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 genannten Zeitraums insgesamt zehn Monate nicht überschreiten,..

§ 9a AufenthG Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU - dejure

  1. Rechtsgrundlage für die Erteilung einer Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU sind die (§ 9a bis § 9c AufenthG), die der Umsetzung der Richtlinie 2003/109/EG dienen. Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU ist dabei grundsätzlich der Niederlassungserlaubnis gleichgestellt, es sei denn, im Gesetz werden abweichende Regelungen getroffen
  2. § 9a AufenthG Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU (vom 01.03.2020
  3. (2) 1 Auf die erforderlichen Zeiten nach § 9a Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 werden die Zeiten angerechnet, in denen der Ausländer eine Blaue Karte EU besitzt, die von einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union erteilt wurde, wenn sich der Auslände
  4. Lesen Sie § 9 AufenthG kostenlos in der Gesetzessammlung von Juraforum.de mit über 6200 Gesetzen und Vorschriften
  5. Ein unbefristeter Aufenthaltstitel ist auch in Form einer Erlaubnis zum Daueraufenthalt EU (§ 9a AufenthG) möglich. Ob für Sie eine Niederlassungserlaubnis oder eine Erlaubnis zum Daueraufenthalt EU empfehlenswert ist, hängt von den individuellen Lebensumständen ab. Die Ausländerbehörde informiert Sie gerne
  6. 2 Bei Ehegatten, die in ehelicher Lebensgemeinschaft leben, genügt es, wenn die Voraussetzung nach Satz 1 Nr. 4 durch einen Ehegatten erfüllt wird. 3 Als Beiträge oder Aufwendungen, die nach Satz 1 Nr. 2 erforderlich sind, werden keine höheren Beiträge oder Aufwendungen verlangt, als es in § 9 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 vorgesehen ist
  7. AufenthG § 9a i.d.F. 19.06.2020. Kapitel 2: Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet Abschnitt 1: Allgemeines § 9a Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU (1) 1 Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 § 9 Abs. 1 Satz 2 und 3.

Niederlassungserlaubnis, § 9 AufenthG 7 2.2.2. Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU, § 9a AufenthG 7 3. Aufenthaltsrechte außerhalb des AufenthG 8. Wissenschaftliche Dienste Sachstand WD 3 - 3000 - 110/16 Seite 4 1. Fragestellung Gefragt wird nach den unterschiedlichen Aufenthaltstiteln des Aufenthaltsgesetzes (AufenthG), deren Anwendungsbereichen sowie den Zuständigkeiten für deren Erlass. § 9a AufenthG: Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU; Zusätzliche Informationen ausblenden. Daueraufenthalt-EU gemäß § 9a AufenthG; Startseite. Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Potsdam. 3 Geschäftsbereich Ordnung, Sicherheit, Soziales und Gesundheit. 32 Fachbereich Ordnung, Sicherheit und Gesundheit. 322 Bereich Bürgerservice. 3221 Arbeitsgruppe Bürgerservicecenter; 3222 Arbeitsgruppe Bürgerservice Standesamt ; 3223 Arbeitsgruppe Bürgerservice Kfz-Zulassung.

Lesen Sie § 9b AufenthG kostenlos in der Gesetzessammlung von Juraforum.de mit über 6200 Gesetzen und Vorschriften Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländ... § 1 AufenthG, Zweck des Gesetzes; Anwendungsbereich § 2 AufenthG, Begriffsbestimmungen AufenthG. AufenthG. Änderungsverzeichnis; Inhaltsübersicht (redaktionell) Inhaltsübersicht (amtlich) Kapitel 1 Allgemeine Bestimmungen (§§ 1 - 2) Kapitel 2 Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet (§§ 3 - 42) Kapitel 3 Integration (§§ 43 - 45a) Kapitel 4 Ordnungsrechtliche Vorschriften (§§ 46 - 49b) Kapitel 5 Beendigung des Aufenthalts (§§ 50 - 62b) Kapitel 6 Haftung und Gebühren. AufenthG 2004 § 9a Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU Abschnitt 1 Allgemeines AufenthG § 9a BGBl I 2004, 1950 Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet Neugefasst durch Bek. v. 25.2.2008 I 162; Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU (1) Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. § 9 Abs. 1. Daueraufenthalt-EU gemäß § 9a AufenthG; Startseite. Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Potsdam. 3 Geschäftsbereich Ordnung, Sicherheit, Soziales und Gesundheit. 32 Fachbereich Ordnung, Sicherheit und Gesundheit. 322 Bereich Bürgerservice. 3221 Arbeitsgruppe Bürgerservicecenter; 3222 Arbeitsgruppe Bürgerservice Standesamt ; 3223 Arbeitsgruppe Bürgerservice Kfz-Zulassung.

§ 9 AufenthG - Einzelnorm - Gesetze im Interne

§ 9 Abs. 2 Nr. 7 AufenthG. Das benötigte Sprachniveau entspricht der Stufe B1 GER. Dasselbe Sprachniveau wird von Drittstaatlern auch beim Daueraufenthalt-EG (§ 9a AufenthG) verlangt. - 2 - Verfasser: RR z. A. Christian Zentner Fachbereich WD 3 - Verfassung und Verwaltun § 9 a AufenthG Termin am um Mitbringliste -Alle Unterlagen im Original und in Kopie - • Biometrisches Foto (nicht älter als 6 Monate zum Termin) • gültiger Nationalpass • Aufenthaltstitel • Ausgefüllter Antrag auf Erteilung/Verlängerung eines Aufenthaltstitels • Anmeldung der Gemeinde/Stadt (nicht älter als 2 Wochen zum Termin) • Mietvertrag oder Bestätigung über mietfreies. § 9a AufenthG 2004 - (1) Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. § 9 Abs. 1 Satz 2 und 3 gilt entsprechend. Soweit dieses Gesetz nichts anderes regelt, ist die Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG der Niederlassungserlau.. § 9 AufenthG - Niederlassungserlaubnis § 9a AufenthG - Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU § 9b AufenthG - Anrechnung von Aufenthaltszeiten § 9c AufenthG - Lebensunterhalt § 10 AufenthG. § 9 AufenthG - Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 Die Voraussetzungen des Satzes 1 Nr. 7 und 8 sind nachgewiesen, wenn ein Integrationskurs erfolgreich abgeschlossen wurde. 3 Von diesen Voraussetzungen wird abgesehen, wenn der Ausländer sie wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung nicht erfüllen kann

§ 9a AufenthG Erlaubnis zum Daueraufenthalt EU

  1. Das Anliegen, in § 54 Abs. 2 Nr. 9 AufenthG die Wörter einen nicht nur vereinzelten oder geringfügigen Verstoß gegen Rechtsvorschriften oder gerichtliche oder behördliche Entscheidungen oder Verfügungen begangen zu streichen, fand im Gesetzgebungsverfahren keine Mehrheit (vgl. Beschlussempfehlung und Bericht des Innenausschusses, BT-Drs. 18/5420, S. 13 und 15). § 54 Abs. 2 Nr. 9.
  2. Mit § 9 Absatz 4 Nummer 3 wird die für die Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG geltende Regelung des § 9b Satz 1 Nummer 4 zur Anrechnung von Studienzeiten und Zeiten der Berufsausbildung nach Artikel 4 Absatz 2, Unterabsatz 2 der Richtlinie 2003/109/EG des Rates vom 25. November 2003 betreffend die Rechtsstellung der langfristig aufenthaltsberechtigten Drittstaatsangehörigen (ABl. EU 2004.
  3. Ein achtzehnjähriger Drittstaatangehöriger mit Niederlassungserlaubnis nach § 35 AufenthG, der alleine im EU-Ausland studieren und arbeiten möchte kann keinen Gebrauch von dem Daueraufenthalt-EU nach § 9a AufenthG nehmen. Genauer gesehen schreibt der Gesetzgeber die Voraussetzungen (Daueraufenthalt-EU nach § 9a AufenthG) vor. Alleine schon wegen dem Nachweis über 60 Monate.
  4. Aktueller und historischer Volltext von § 9 AufenthG. Niederlassungserlaubnis. 5 (4) Auf die für die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis erforderlichen Zeiten des Besitzes einer Aufenthaltserlaubnis werden folgende Zeiten angerechnet: . 1. die Zeit des früheren Besitzes einer Aufenthaltserlaubnis oder Niederlassungserlaubnis, wenn der Ausländer zum Zeitpunkt seiner Ausreise im Besitz.
  5. e. Ter
  6. § 9 aufenthg kommentar Auf 10 AufenthG verweisen folgende Vorschriften: § 8 (alt) aufgehoben und § 9 umbenannt in § 8 (neu) und zuletzt geändert durch Gesetz vom 3. Dezember 2013 (GV. NRW. S. 724), in Kraft getreten am 1. Januar 2014. Fn 4 § 4a und § 9 eingefügt durch Art. I des Gesetzes v. 15.2.2005 (GV. NRW. S. 48); in Kraft getreten mit Wirkung vom 1. Januar 2005; § 4a zuletzt.
  7. § 9 AufenthG 2004 - (1) Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. Sie berechtigt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit und kann nur in den durch dieses Gesetz ausdrücklich zugelassenen Fällen mit einer Nebenbestimmung versehen..

Recherchieren Sie hier wichtige Gesetze und Verordnungen des Bundes in der aktuell gültigen Fassung. Hinweis: Um auch die historischen und zukünftigen Fassungen der Gesetze abzurufen und alle weiteren Vorteile der juris Datenbank auszuschöpfen, benötigen Sie den Zugang zu einem unserer Abonnement-Produkte. Informieren Sie sich hier über unser umfassendes Angebot für professionelle. § 71 AufenthG Zuständigkeit..... 154 § 72 AufenthG Beteiligungserfordernisse..... 155 § 81 AufenthG Beantragung des Aufenthaltstitels..... 156 § 81a AufenthG Beschleunigtes Fachkräfteverfahren.. 157. BA Zentrale, 5758, INT 24 Seite 6 von 167 Stand: 07/2020 . Änderungshistorie . Version vom Änderung. Bzw. gem. § 20 III S. 1 Nr. 2 AufenthG für sogar 9 Monate auch wenn ihr momentaner Titel nicht explizit nach § 18d oder §18f ausgestellt wurde. Vielen Dank für den Hinweis auf § 20; Ich finde das AufenthG sehr schwierig zu lesen.-- Editiert von Kahana am 08.11.2020 19:05. 0 x Hilfreich e Antwort Verstoß melden # 4. Antwort vom 8.11.2020 | 21:06 Von . Felicite. Status: Lehrling (1007. Aufenthaltsgesetz - AufenthG 2004 | § 9 Niederlassungserlaubnis Volltext mit Referenzen. Lesen Sie auch die 146 Urteile und 24 Gesetzesparagraphen, die diesen Paragrapahen zitieren und finden Sie rel Einer dieser Titel ist die sogenannte Niederlassungserlaubnis (§ 9 AufenthG). Die Niederlassungserlaubnis ist ein Aufenthaltstitel, der sie als Ausländer zu einem unbefristeten, zeitlich und r

Niederlassungserlaubnis § 9 AufenthG § 19 AufenthG : Das inzwischen nicht mehr ganz neue Aufenthaltsgesetz (AufenthG) löste das Ausländergesetz ab und normierte umfassend Einreise und Aufenthalt von Ausländern ausgehend von ihrem Zweck statt wie bisher nach Aufenthaltstiteln.Im Blick auf die demographische Entwicklung in Deutschland sieht der Gesetzgeber einen erheblichen Bedarf an. Regelung des § 9 AufenthG sind in §18b, § 19, § 26 Abs. 4, § 28 Abs. 2 und § 35 Abs. 1 AufenthG wichtige Sonderregelungen getroffen. Probleme bereiten in der Praxis weniger die Voraussetzungen gem. § 9 Abs. 2 Satz 1 AufenthG, sondern die Ausnahmen gem. § 9 Abs. 2 Satz 2 - 6. a) fünfjähriger Voraufenthalt Der Ausländer muss seit fünf Jahren im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis. Lesen Sie § 9b AufenthG kostenlos in der Gesetzessammlung von Juraforum.de mit über 6200 Gesetzen und Vorschriften § 9b AufenthG - Auf die erforderlichen Zeiten nach § 9a Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 werden folgende Zeiten angerechnet

Refugees Welcome!? – Bedürfnisse und Realitäten von

§ 9 AufenthG - Niederlassungserlaubnis (1) 1 Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 Sie kann nur in den durch dieses Gesetz ausdrücklich zugelassenen Fällen mit einer Nebenbestimmung versehen werden. 3 § 47 bleibt unberührt. (2) 1 Einem Ausländer ist die Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wenn. 1. er seit fünf Jahren die Aufenthaltserlaubnis besitzt, 2. AUFENTHG Titelseite AUFENTHG AENDVERZ Änderungsverzeichnis AUFENTHG AMTINH 2020-03-01 Inhaltsübersicht Kapitel 1 Allgemeine Bestimmungen AUFENTHG § 1 § 1 Zweck des Gesetzes; Anwendungsbereich AUFENTHG § 2 § 2 Begriffsbestimmungen Kapitel 2 Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet Abschnitt 1 Allgemeines AUFENTHG § 3 § 3 Passpflicht AUFENTHG § 4 § 4 Erfordernis eines Aufenthaltstitels.

§ 9 AufenthG Niederlassungserlaubnis Aufenthaltsgeset

  1. § 9 Abs. 4 AufenthG enthält Regelungen, welche Zeiten des Besitzes einer Aufenthaltserlaubnis angerechnet werden. Hat sich der Ausländer zunächst mit einem nationalen Visum zum Zweck des Studiums und anschließend mit einer Aufenthaltsbewilligung im Bundesgebiet rechtmäßig aufgehalten, so folgt die Anrechenbarkeit dieses Zeitraums aus §§ 6 Abs. 4 Satz 3, 9 Abs. 4 Nr. 3 AufenthG. Die.
  2. § 9 AufenthG § 9 Niederlassungserlaubnis (1) Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. Sie berechtigt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit und kann nur in den durch dieses Gesetz ausdrücklich zugelassenen Fällen mit einer Nebenbestimmung versehen werden. § 47 bleibt unberührt. (2) Einem Ausländer ist die Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wenn . 1. er seit.
  3. AufenthG § 9 i.d.F. 19.06.2020. Kapitel 2: Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet Abschnitt 1: Allgemeines § 9 Niederlassungserlaubnis (1) 1 Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. 2 Sie kann nur.
  4. Die Niederlassungserlaubnis ist im deutschen Ausländerrecht ein Aufenthaltsstatus nach dem seit dem 1. Januar 2005 geltenden Aufenthaltsgesetz (AufenthG), das für Bürger aus Staaten gilt, die nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gehören. EWR-Bürger und ihre Familienangehörigen erwerben nach einer gewissen Aufenthaltszeit ein Daueraufenthaltsrecht, das durch eine Bescheinigung.
  5. § 9b AufenthG § 9b AufenthG. Anrechnung von Aufenthaltszeiten. Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (Aufenthaltsgesetz - AufenthG) vom 30. Juli 2004. Kapitel 2. Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet. Abschnitt 1. Allgemeines . Paragraf 9b. Anrechnung von Aufenthaltszeiten.

Rechtsprechung zu § 9a AufenthG - Seite 1 von 3 - dejure

§ 9b AufenthG Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (Aufenthaltsgesetz - AufenthG) Bundesrecht Kapitel 2 - Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet → Abschnitt 1 - Allgemeine Niederlassungserlaubnis (§ 9 AufenthG) Bei diesem Aufenthaltstitel handelt es sich um die Grundform des unbefristeten Aufenthaltsrechts. Voraussetzungen für das Aufenthaltsrecht Zudem verfügen Sie über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache (Niveau B1) sowie Grundkenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und Lebensverhältnisse im Bundesgebiet als auch ausreichend Wohnraum. AufenthG 2004 § 9b Anrechnung von Aufenthaltszeiten Abschnitt 1 Allgemeines AufenthG § 9b BGBl I 2004, 1950 Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet Neugefasst durch Bek. v. 25.2.2008 I 162; Anrechnung von Aufenthaltszeiten (1) Auf die erforderlichen Zeiten nach § 9a Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 werden folgende Zeiten angerechnet: 1. Generalnorm (§ 9 Abs. 2 AufenthG) Für folgende Personengruppen gibt es spezielle Erteilungsgrundlagen: Niederlassungserlaubnis für Hochqualifizierte (§ 19 AufenthG) Niederlassungserlaubnis für Absolventen deutscher Hochschulen (§ 18b AufenthG) Niederlassungserlaubnis für Selbständige (§ 21 Abs. 4 AufenthG) Niederlassungserlaubnis für Ehegatten und minderjährige ledige Kinder.

Antrag auf Daueraufenthalt - EG § 9 a AufenthG Hinweis: Die Beantragung eines Aufenthaltstitels hat für jede Person - auch für Kinder - auf einem eigenen Vordruck zu erfolgen (§ 81 AufenthG). Bitte deutlich in Druckbuchstaben ausfüllen!!!! Hiermit beantrage ich eine Daueraufenthalt-EG nach § 9a Aufenthaltsgesetz. Persönliche Angaben Familienname ggf. frühere/r Name(n) bzw. Daueraufenthalt-EU - unbefristet - [§ 9a AufenthG] Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU erhalten Drittstaatsangehörige nach einem fünfjähri-gen rechtmäßigen Aufenthalt in Deutschland bzw. innerhalb der Europäischen Union. Sie berechtigt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit. Keine Aufenthaltstitel , aber Dokumente, mit denen ein Aufenthaltsstatus nachgewiesen wird, sind die: Kapitel 1. (Flyer-Daueraufenthalt EU ( §§ 9a - 9c AufenthG).pub) Author: anette.hoja Created Date: 9/24/2019 4:26:20 PM.

§§ 9 und 9a AufenthG § 17a AufenthG § 18 AufenthG § 18b AufenthG § 20 AufenthG § 21 AufenthG; Weitere Informationen. Beiträge; Links; Beiträge. Ers­te Schrit­te in Deutsch­land; Nach­zug zu Dritt­staats­an­ge­hö­ri­gen; Links. Make it in Germany: 5 Gründe für eine Existenzgründung in Deutschland; anabin: Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen Bundesverband der. §9a AufenthG - seit fünf Jahren die Aufenthaltserlaubnis besitzt (Gemäß §9 (4) Nr.3 AufenthG können Zeiten des Studiums zur Hälfte angerechnet werden) - den Lebensunterhalt (einschließlich Krankenversicherung) sichert, - über ausreichend Wohnraum verfügt - mindestens 60 Monate Pflichtbeiträge oder freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung geleistet hat. § 9 AufenthG Niederlassungserlaubnis (NE) ja Im gesetzlich festgelegten Rahmen Ausnahmen z. B. für Menschen, die wegen einer Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage sind (§ 9 Abs. 2 Satz 6 AufenthG), sowie minderjährig Einge-reiste in Ausbildung oder Schule (§ 35 AufenthG) § 9a - c Auf-enthG Erlaubnis zum Daueraufent-halt-E

§ 9 AufenthG Niederlassungserlaubnis - dejure

Erlaubnis zum Daueraufenthalt -EG, RL-EG 2003/109, § 9a AufenthG7 Niederlassungserlaubnis für Hochqualifizierte, § 19 AufenthG Niederlassungserlaubnis zur Aufenthaltsgewährung durch die obersten Landesbehörden aus humanitären Gründen bei besonders gelagerten politischen Interessen, § 23 II AufenthG - z. B. jüdische Kontingentflüchtli nge Niederlassungserlaubnis für Asylberechtigte. Die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis richtet sich nach § 8 AufenthG; die Erteilung eines unbefristeten Aufenthaltstitels richtet sich nach § 9a bzw. § 26 Abs. 4 AufenthG; die Pflichten des Betroffenen nach § 48 AufenthG bleiben unberührt. Wohnsitz Die Flüchtlinge werden nach ihrer Ankunft nach einem festgelegten Schlüssel auf die Bundesländer verteilt. Für die Verteilung findet. Geregelt sind diese in § 9 Aufenthaltsgesetz (AufenthG). Die Niederlassungserlaubnis kann auch zurückgenommen werden, beispielsweise bei einer nicht nur kurzfristigen Ausreise aus Deutschland Normen: AufenthG § 26 Abs. 4 S. 1, AufenthG § 26 Abs. 4 S. 3, AufenthG § 9 Abs. 2, AufenthG § 35 Abs. 1, AufenthG § 102 Abs. 2, AufenthG § 104 Abs. 2, AuslG 1990 § 35, SGB II § 11 Auszüge: 1. Auf den für die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis nach § 26 Abs. 4 AufenthG erforderlichen Besitz einer Aufenthaltserlaubnis seit sieben Jahren ist die Aufenthaltszeit des Asylverfahrens.

Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebie Durch diese Ausnahmeregelung § 9 Abs. 2 Satz 6 i. V. m. § 9 Abs. 2 Satz 3 AufenthG wollte der Gesetzgeber den durch Art. 3 Abs. 3 Satz 2 GG gebotenen besonderen Schutz von kranken und behinderten Menschen Rechnung tragen und diese nicht von einer ansonsten möglichen weiteren Aufenthaltsverfestigung durch Versagung einer Niederlassungserlaubnis wegen Fehlens dieser besonderen. AufenthG 2004 § 9 Niederlassungserlaubnis Abschnitt 1 Allgemeines AufenthG § 9 BGBl I 2004, 1950 Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet Neugefasst durch Bek. v. 25.2.2008 I 162; Niederlassungserlaubnis (1) Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. Sie kann nur in den durch dieses Gesetz ausdrücklich.

AufenthG - nichtamtliches Inhaltsverzeichni

§ 9a - c AufenthG Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU ja unbeschränkt unbeschränkt . Kapitel 2 Abschnitt 3 - Aufenthalt zum Zweck der Ausbildung Art des Titels Ausländerrechtliche SGB II-Berechtigung? Zugang zur Beschäftigung? Zugang zur Selbstständigkeit? § 16 Abs. 1 AufenthG AE zum Zweck des Studiums ja (aber: § 7 Abs. 5 SGB II beachten) Berechtigt zu Beschäftigungen von insgesamt. 3 Diese Zeiten unterbrechen jedoch den Aufenthalt nach § 9a Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 nicht, wenn sie zwölf aufeinanderfolgende Monate nicht überschreiten und innerhalb des Zeitraums nach § 9a Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 insgesamt 18 Monate nicht überschreiten § 9 AufenthG Termin am um Mitbringliste - Alle Unterlagen im Original und in Kopie - • Biometrisches Foto (nicht älter als 6 Monate zum Termin) • gültiger Nationalpass • Aufenthaltstitel/Visa • Ausgefüllter Antrag auf Erteilung/Verlängerung eines Aufenthaltstitels • Anmeldung der Gemeinde/Stadt (nicht älter als 2 Wochen zum Termin) • Mietvertrag oder Bestätigung über.

Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Aufenthaltsgeset

§ 9 Niederlassungserlaubnis (1) Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. ² Sie berechtigt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit und kann nur in den durch dieses Gesetz ausdrücklich zugelassenen Fällen mit einer Nebenbestimmung versehen werden. ³ § 47 bleibt unberührt. (2) Einem Ausländer ist die Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wen Ein schwerwiegendes Ausweisungsinteresse (§ 54 Abs.2 AufenthG) besteht u.a. bei Verurteilung zu mindestens einem Jahr Freiheitsstrafe (§ 54 Abs.2 Nr.1 AufenthG), Jugendstrafe ohne Bewährung (§ 54 Abs.2 Nr.2 AufenthG), bei Drogendelikten (§ 54 Abs.2 Nr.3 AufenthG), nicht nur vereinzelten oder geringfügigen Rechtsverstößen (§ 54 Abs.2 Nr.9 AufenthG) sowie weiteren in § 54 Abs.2.

§ 9a AufenthG - Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU - LX

Nach Nr. 5.3.2.2 AVwV-AufenthG können Ausweisungstatbestände - soweit sie nicht bereits im Rahmen der Integrationsprognose in Ansatz gebracht werden - bis zu einer Grenze außer Betracht bleiben, die auch eine Aufenthaltsverfestigung nicht verhindert (§ 9 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 AufenthG; Nrn. 9a.2.1.5.1.2 und 9a.2.1.5.2.1 AVwV-AufenthG) Anhang D 1 Auszug AufenthG § 1. 5. Kapitel 1 Allgemeine Bestimmungen § 1 Zweck des Gesetzes; Anwendungsbereich (1) 1. Das Gesetz dient der Steuerung und Begrenzung des Zuzugs von Ausländern in die Bundesrepublik Deutschland. 2. Es ermöglicht und gestaltet Zuwanderung unter Berücksichtigung der Aufnahme- und Integrationsfähigkeit sowie der wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen.

§ 9a AufenthG, Erlaubnis zum Daueraufenthalt - EU

Niederlassungserlaubnis (§ 9 AufenthG) Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG (§ 9a AufenthG) Aufenthaltserlaubnis . zum Zweck der Ausbildung (§§ 7, 16, 17 AufenthG) zum Zweck der Erwerbstätigkeit (§§ 7, 18, 20, 21 AufenthG) aus völkerrechtlichen Gründen u. ä. nach §§ 7, 22, 23, 23a, 104a, 104b AufenthG) zum vorübergehenden Schutz (§§ 7, 24 AufenthG) aus humanitären Gründen nach. 9. Der Status von Flüchtlingen mit subsidiärem Schutz (d.h.: Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 2 Satz 1, Alternative 2 AufenthG

§ 9a AufenthG. Erlaubnis zum Daueraufenthalt - E

Nach § 9 Abs. 2 S. 1 Nr. 4 AufenthG dürfen Gründe der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung unter Berücksichtigung der Schwere oder der Art des Verstoßes gegen die öffentliche Sicherheit oder Ordnung oder der vom Ausländer ausgehenden Gefahr unter Berücksichtigung der Dauer des bisherigen Aufenthalts und dem Bestehen von Bindungen im Bundesgebiet nicht entgegenstehen Aufenthaltsrecht von Dr. Bertold Huber Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht a.D. Frankfurt a.M. Dr. Johannes Eichenhofer Wissenschaftlicher Mitarbeite nach § 9 AufenthG Zeiten nach § 16 werden nur zur Hälfte angerechnet für den Erwerb einer Niederlassungserlaubnis nach § 9 AufenthG Absolventen deutscher Hochschulen können eine. AufenthG) für vorübergehenden Aufenthalt (§§ 7, 25 Abs. 4 AufenthG) aus familiären Gründen (§§ 7, 27 ff AufenthG) aufgrund eines Rechtes auf Wiederkehr (§§ 7, 37 AufenthG) für ehemalige Deutsche (§§ 7, 38 AufenthG) Erlaubnis zum Daueraufenthalt EU (§ 9a AufenthG) Duldung (§ 60a AufenthG) Aufenthaltskarte für Familienangehörige. Die Grundform der Niederlassungserlaubnis nach § 9 AufenthG verlangt, neben der Dauer des Aufenthalts, als vielleicht größte Hürde eine Mindestdauer, in der Versicherungsbeiträge in die.

Diskussionsforum zu Aufenthg - Ausländerrecht. 123recht.de - Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000 AufenthG: § 9a Absatz 3 Nummer 5 AufenthG5.sich zu einem sonstigen seiner Natur nach vorübergehenden Zweck im Bundesgebiet aufhält, insbesondere a)auf Grund einer Aufenthaltserlaubnis nach § 18, wenn die Befri entsprechender Anwendung des § 9 Abs. 2 Satz 3 AufenthG von dieser Voraussetzung abzusehen. Unter Berücksichtigung und Würdigung der Umstände des jeweiligen Einzelfalls ist ggfs. zu prüfen, ob die Betroffenen ihre gesetzliche Schulpflicht grds. erfüllen und sie die an sie gestellten schulischen Anforderungen/ Lernziele entsprechend ihrer Fähigkeiten/ 7 Möglichkeiten erfüllen bzw. (§ 9 a Abs. 2 Nr. 2 AufenthG)..... 157 d) Erfordernis der Altersvorsorge (§ 9 c S. 1 Nr. 2 AufenthG)..... 159 e) Integrationsvoraussetzungen (§ 9a Abs. 1 Nr. 3 und 4 AufenthG)..... 159 f) Gründe der öffentlichen Sicherheit oder Ordnun § 25a AufenthG Aufenthaltsgewährung bei gut integrierten Jugendlichen und Heranwachsenden Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (Aufenthaltsgesetz - AufenthG) vom 30 Synopse AufenthG Stand: 03.01.2006 Geltende Rechtslage Gesetz zur Umsetzung aufentha lts- und asylrechtlicher Richtlinien der Europäi-schen Union AufenthG (30.06.2004) zuletzt geändert durch Gesetz vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) Artikel 1: Änderung des AufenthG Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Kapitel 1: Allgemeine Bestimmungen § 1 Zweck des Gesetzes; Anwendungsbereich § 2.

  • Königshäuser europas.
  • Humor in der beziehung sprüche.
  • Lehrereinstellung bw 2019.
  • Ayurveda ambulant.
  • Conners 3d.
  • Herzenswünsche hamm.
  • Open world rennspiele ps4.
  • Cheerleader München.
  • Aufklärung ist der ausgang des menschen aus seiner selbstverschuldeten unmündigkeit bedeutung.
  • Msci all country world kurs.
  • Stuhlbespannung anleitung.
  • Betriebsordnung alkoholverbot.
  • Studentenjob Leipzig Büro.
  • Hype lyrics jigzaw.
  • Rvm preise 2019.
  • Arles stierkampf 2019.
  • Wot leopard 1 equipment.
  • Minijob anmelden privathaushalt.
  • Tasmanien mit kindern.
  • Körperliche beanspruchung kreuzworträtsel.
  • Adobe illustrator cs2.
  • Krakau in 3 tagen.
  • Lunchbox kochbuch.
  • Riedel gläser sommelier.
  • Erschwerniszulagenverordnung rheinland pfalz.
  • Fifty shades of grey 3 online stream kkiste.
  • Fox news fox news fox news.
  • Hrp papenburg.
  • Velux köln.
  • Umgang miteinander kindergarten.
  • Cox freizeit schnürer.
  • Wulfener hals last minute.
  • Entr inhaber passwort vergessen.
  • Seder plate.
  • Öl in wasser emulsion dm.
  • Holzringe mit inlay.
  • Titus dortmund team.
  • Figur in die csardasfürstin 4 buchstaben.
  • Heimarbeit verpacken zu hause.
  • Metro treuepunkte zwilling.
  • Uni jena daf master.